Koosbüsch/Altscheid: Autofahrer nach Unfall eingeklemmt

Koosbüsch/Altscheid: Autofahrer nach Unfall eingeklemmt

Am Samstag gegen 12.10 Uhr ereignete sich auf der L9 zwischen Koosbüsch und Altscheid (Eifelkreis Bitburg-Prüm) ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde.

Ein PKW und dahinter ein Klein-LKW fuhren in Richtung Altscheid. Als der PKW-Fahrer nach links in einen Waldweg abbiegen wollte, wurde das querstehende Fahrzeug von dem Klein-LKW erfasst. Trotz einer Vollbremsung des LKW kam es zum Zusammenstoß. Der PKW wurde querstehend etwa 25 Meter geschoben, bis er auf einer Schutzplanke zum Stehen kam.

Der Fahrer des PKW wurde im Fahrzeug eingeklemmt, durch Rettungskräfte befreit und anschließend zur stationären Behandlung schwer verletzt in das Krankenhaus Bitburg eingeliefert. Im Einsatz befand sich die umliegenden Feuerwehren, das DRK, der luxemburgische Rettungshubschrauber und die Polizei Bitburg.

Mehr von Volksfreund