Festliche Musik in St.Matthias

Festliche Musik in St.Matthias

Trier. (red) "Ein Kind geborn zu Bethlehem" ist das Motto eines Konzertes in der Basilika St.Matthias am 3. Januar, 16 Uhr. Der Kammerchor "Capella poetica", Leitung Gerd Demerath ("Banchetto musicale Trier"), und Alfred Müller (Orgel) präsentieren eine Musikstunde mit Musik vom 15. bis zum 20. Jahrhundert.

Es erklingen Chorwerke von Tomas Luis de Victoria, Claudio Monteverdi, Herbert Howells, John Rutter, Gemshorn- und Blockflötenquartette von Michael Praetorius und Paolo Cima sowie Orgelmusik von Hans Buchner und Dick Klomp. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Volksfreund