Jetzt wird‘s bunt: Trierer Band Dynamite Funk im Trierer Kasino

Jetzt wird‘s bunt: Trierer Band Dynamite Funk im Trierer Kasino

Schön kuschelig auf der Bühne, mit vielen guten Musikern: So mag es die Trierer Combo Dynamite Funk & The D-Funk Society am liebsten. Am Freitag spielt die Band im Kasino am Kornmarkt.

Der Anfang ist ein Abschied. Als Bassist Simon Engelbert vor fünf Jahren mit seiner Band Dynamite Funk befreundete Musiker auf die Bühne bringt, ist das in erster Linie eine Hommage - ein Abschiedskonzert für den im Herbst 2011 überraschend gestorbenen Trierer Musiker Jojo Engelbert, Simons Vater.

Der hätte sich alles andere als einen traurigen Abend gewünscht, da ist sich Simon Engelbert sicher. "Es war ein tolles Gedenkkonzert", erinnert sich der Trierer. Der Tenor aller Beteiligten: "Das müssen wir wiederholen."

So kam es dann auch. Kevin Gläser, Jürgen Schulz und Engelbert sind zwar der Kern der Band, die sich schon unter dem früheren Namen Second Nature auf tanzbaren, treibenden Funk-Rock verständigt haben. Aber am liebsten holt sich das Trio Verstärkung auf die Bühne - unter dem Namen Dynamite Funk & The D-Funk Society.

Am Freitag soll es im Casino am Kornmarkt im Rahmen der "Funky Colors"-Tour so groß und bunt werden wie nie. "Um den Sound für große Bühnen voller zu machen, haben wir die Band mit Marco Lehnertz (Keyboards, Gesang), Carlos Wagner (Saxofon) und Timo Mattes (Keyboard/Saxofon) erweitert", sagt Engelbert.

Auch stimmlich gibt es reichlich Verstärkung - mit Teresa Wilbert, Cynthia Follmann, Sabine Bee und Miriam Cartarius. Ebenfalls eingeladen ist Isaac Roosevelt, den manche noch aus einer früheren Staffel von The Voice of Germany kennen könnten. "Er ist ein absoluter Entertainer", sagt Engelbert, der eine sehr tanzbare Zweieinhalb-Stunden-Show verspricht - mit bekannten Songs in neuen Arrangements.

Dabei sind Dynamite Funk aktuell nicht nur auf der Bühne gefragt: Die Band schrieb auch den Soundtrack für den Trierer Film "City Royale - wei is pillo", ein Projekt der "Freck Langsam"-Macher. Der Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.

Freitag, 27. Januar: Dynamite Funk & The D-Funk Society, Kasino am Kornmarkt, Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr.