1. Region
  2. Kultur

Nicole Ahland präsentiert Foto-Arbeiten

Nicole Ahland präsentiert Foto-Arbeiten

Trier. (hpl) "heimwärts" ist der Titel einer Fotoausstellung von Nicole Ahland, die am Freitag, 24. August, 20.30 Uhr, in der Galerie Junge Kunst (Karl-Marx-Straße 90, Trier) eröffnet wird. Der Titel der Ausstellung kann durchaus wörtlich genommen werden, stammt die derzeit in Mainz und Wiesbaden lebende Nicole Ahland doch aus Trier.

Zur Einführung spricht die Kunsthistorikerin Sarah Hilterscheid. Ahland wurde 1970 in Trier geboren und studierte 1999 bis 2005 freie Künste an der Akademie für Bildende Künste der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Öffnungszeiten: Freitag 17-19 Uhr, Samstag und Sonntag 14-16 Uhr sowie nach Vereinbarung (bis 13. Oktober).