Sekt mit Senta Berger

Sekt mit Senta Berger

IRREL. (lars) Vier TV-Leser können am Freitagabend in Irrel Senta Berger nach ihrem Auftritt beim vom TV präsentierten Eifel-Literaturfestival bei einem Glas Sekt persönlich kennenlernen.

Senta Berger ist eine der beliebtesten und attraktivsten deutschsprachigen Schauspielerinnen. Am Freitag, 8. September, 20 Uhr, ist sie im Rahmen des Eifel-Literaturfestivals im Bürgerhaus in Irrel zu Gast. Der Filmstar, der in weit über 100 Kinofilmen zu sehen war, hat im März 2006 seine Erinnerungen unter dem Titel "Ich hab ja gewusst, dass ich fliegen kann" veröffentlicht. In Irrel gastiert Senta Berger dazu mit einem literarisch-musikalischen Programm "Wiener Melange", musikalisch umrahmt vom Trio Eumusica. Vier TV-Leser haben die Chance, Senta Berger nach der Show auf einen kleinen Plausch bei einem Glas Sekt zu treffen. Dazu müssen sie bis Sonntag, 3. September, 24 Uhr unter der Gewinn-Hotline 01379/375005 (49 Cent pro Anruf/DTAG) anrufen und das Stichwort "Senta Berger" nennen. Unter den Anrufern werden die vier Glücklichen ermittelt, die Senta Berger kennenlernen dürfen. Die Gewinner erhalten zudem freien Eintritt zu der Veranstaltung am Freitag um 20 Uhr im Bürgerhaus in Irrel und je eine Ausgabe der Autobiographie der Schauspielerin. Wer kein Glück hat, kann Karten im Vorverkauf erwerben. Die gibt es in Irrel bei der Filiale der Kreissparkasse Bitburg-Prüm und in der Drogerie Kranz. Oder über die Festival-Hotline 06551/2489 und online unter " www.eifel-literaturfestival.de“.

Mehr von Volksfreund