Lünebach: Gemeinde verkauft Gemeindehaus

Lünebach: Gemeinde verkauft Gemeindehaus

Zum 1. August bekommt das Gemeindehaus in Lünebach (Eifelkreis Bitburg-Prüm) aller Voraussicht nach einen neuen Eigentümer.

Den Grundsatzbeschluss zum Verkauf des in die Jahre gekommenen Gebäudes hat der Rat bereits im Herbst 2006 gefasst. Derweil signalisiert die Ortsgemeinde dem Bistum ihr Interesse an der Mitbenutzung des Pfarrheims. Die Pfarrgemeinde will dieses Gebäude neben der Kirche 2009 renovieren und umbauen. Angepeilte Investitionssumme mit Zuschuss vom Bistum: rund 100.000 Euro.

Mehr von Volksfreund