20 Jahre im Vorstand

WITTLICH-WENGEROHR. (red) Hohe Auszeichnung für einen verdienten Mann: Hans Hooghoff, stellvertretender Schulleiter an der Liesertal-Schule in Wittlich-Wengerohr, hat die Goldene Ehrennadel des Landesverbands des Vereins Lernen Fördern erhalten.

Eine besondere Auszeichnung, die der Verein bislang erst acht Mal verliehen hat, hat nun Hans Hooghoff, stellvertretender Schulleiter an der Liesertal-Schule in Wittlich-Wengerohr, erhalten: die Goldene Ehrennadel des Landesverbands Lernen Fördern. In der Begründung wird die 20-jährige verdienstvolle Tätigkeit im Vorstand des Ortsverbands Wittlich genannt. Marie-Luise Hildesheim, Landesvorsitzende des Landesverbands, bedankte sich für seinen langjährigen Einsatz zum Wohle von lernbehinderten Schülern. Auch Dietmar Eifel, Vorsitzender des Ortsverbandes Wittlich, dankte Hooghoff und betonte, dass sich dieser in den vielen Jahren seiner Tätigkeit an der Liesertal-Schule für seine Schüler immer wieder selbstlos eingesetzt habe, was unter anderem auch an der Tatsache deutlich werde, dass er auch Mitbegründer des Ortsverbands Wittlich im Frühjahr 1984 gewesen sei. In seinen Dankesworten für die Ehrung betonte Hans Hooghoff, dass er dieser Aufgabe immer mit Freude und ganzem Einsatz nachgekommen sei.