Ab heute wird gestrickt

WITTLICH-BOMBOGEN. (red) "Häkeln, Stricken, Sticken" lautet der Titel des Kurses, der heute, 7., und Dienstag, 8. August, für Mädchen und Jungen im Jugendraum Bombogen (Berlinger Straße 7a) angeboten wird.

Die Teilnehmer lernen selbst einen Schal oder einen Topflappen zu stricken. Zudem wird auch gezeigt, wie mit einer Maschine gestrickt wird. Früher spielte Handarbeit eine größere Rolle als heute: Damals wurde die Kleidung entweder gestrickt, gewebt oder genäht. Heute lassen sich so individuelle Kleidungsstücke oder hübsche Geschenke für Freunde und Familie fertigen. Zudem ist Stricken entspannend. Der Kurs startet am Montag, 7. August, um 16 Uhr und dauert voraussichtlich bis 18 Uhr. Das Angebot ist kostenfrei und eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich. Stricknadeln und Garn sollten von zu Hause mitgebracht werden.

Mehr von Volksfreund