Anstoß durch Ausstellung

Das Foyer der Kreisverwaltung bietet der Wanderausstellung des Landesverbandes Rheinland-Pfalz im Bund Deutscher Architekten (BDA) ein Zuhause. Bis zum 20. Juni können sich Bürger über beispielhafte Architektur-Projekte informieren.

Wittlich. (red) Gezeigt werden in der Ausstellung eine Auswahl von Projekten von Architekten des BDA Rheinland-Pfalz. Die Vielfalt der Aufgaben reicht von Sanierung und Umbau denkmalgeschützter Gebäude über den Neubau von Wohnhäusern, Schulen und Hochschulen bis zu städtebaulichen Projekten. Der BDA möchte mit der Ausstellung Anstoß zu einem Dialog geben, in dem sich in Rheinland-Pfalz Staat und Kommunen sowie private Bauherren gemeinsam mit Architekten ihrer Verantwortung zur Schaffung und Erhaltung von Baukultur mehr und mehr bewusst werden. Die Ausstellung ist noch bis zum 20. Juni zu sehen, montags bis donnerstags von 7 bis 18 Uhr, freitags von 7 bis 15 Uhr.