Ein Prosit auf die Förderer

PIESPORT. (KiK) In Form einer Weinprobe sagten die Mitglieder der Weingütervereinigung Piesport "Danke" an ihre Förderer. Die unterstützen mit monatlichen Beiträgen Wein-Werbung.

Klar, dass sich die Piesporter Winzer bei ihren Förderern mit einer Weinprobe bedanken. Das örtliche Bürgerhaus bot dafür das entsprechende Ambiente. Zehn Weingüter aus Piesport hatten ihre Stände aufgebaut und präsentierten den Förderern hautnah, was diese finanziell unterstützen. Aus Morbach angereist waren unter anderen Klaus und Petra Kneppel. Sie finden die Idee der Weingütervereinigung zur Erhaltung und Förderung der moselländischen Weine gut und unterstützen sie gerne. "Die Weinpreise Preise sind relativ stabil geblieben, und das Produkt aus dem Vorjahr besticht wiederum durch seine Qualität", waren sich der Vorsitzende Heinz Welter und das Vorstandsmitglied Heidi Spang einig. Die Weinhoheiten von Piesport Melanie I., Simone und Andrea begrüßten die Weinliebhaber und lobten deren Engagement für die Piesporter Weine. Unter der Regie des Vereins "Weingütervereinigung Piesport" finden weitere Veranstaltungen statt, so die "Tage der offenen Weinkeller", vom 29. Mai bis 1. Juni und das bekannte "Weinhöfefest vom 15. bis 17. August. Als Jubiläumsgeschenk zum Höfefest anlässlich des zehnjährigen Bestehens erhalten alle Kinder des Jahrganges 1994 kostenloses Essen und Trinken. Aus Altersgründen werden sie allerdings nicht in den Genuss des köstlichen Weins gelangen.