Ein Schwerverletzter nach Unfall im Hunsrück (Update)

Ein Schwerverletzter nach Unfall im Hunsrück (Update)

Bei einem Unfall nahe Thalfang-Bäsch (Kreis Bernkastel-Wittlich) ist am Donnerstagmorgen ein Autofahrer schwer verletzt worden.

Aus bisher unbekannter Ursache war das Fahrzeug mit Wittlicher Kennzeichen auf der L 164, die vom Erbeskopf in Richtung Bäsch führt, kurz vor der Einmündung auf die Hunsrückhöhenstraße nach einer lang gezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 85-jährige Fahrer steckte im Wagen fest, aus welchem ihm die Feuerwehr Thalfang mithilfe einer Rettungsschere half. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus.

Mehr von Volksfreund