1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Goldschmiede, Graveure und Schleifer bei der Arbeit

Goldschmiede, Graveure und Schleifer bei der Arbeit

Zu einem Tag der offenen Werkstätten laden 19 Schmuckgestalter am Tag des europäischen Kunsthandwerks für Sonntag, 29. März, ein. Das Einzugsgebiet reicht dabei von Meisenheim bis Kleinich, Schwerpunkt ist allerdings Idar-Oberstein mit zehn Werkstätten.

Von 10 bis 19 Uhr können die Besucher sich an den reichhaltigen Kollektionen erfreuen, den Goldschmieden, Graveuren und Schleifern bei der Arbeit über die Schulter schauen und natürlich ganz viel Wissenswertes über den jeweiligen Schmuck und seine Herstellung erfahren. "So können Sie entdecken, wie aus Gold, Silber und Edelsteinen Schmuckstücke entstehen - edle Unikate, gefertigt in der Region", werben die Organisatoren in ihrem Faltblatt.
Kreative und lebendige Szene


Geht es nach den 19 Schmuckgestaltern, so soll das kein einmaliges Ereignis bleiben, sondern ein fester Termin im jährlichen Veranstaltungskalender werden. "Wir haben die offenen Werkstätten mit Absicht in das Frühjahr gelegt", erläutert Graveurin Andrea Sohne.
"Im Sommer gibt es den Edelsteinschleifer- und Goldschmiedemarkt und im Herbst die Messe ,Kostbar\', da ist unser Termin am Wochenende vor Ostern eine sehr gute Ergänzung." Ebenso hoffen die Organisatoren, dass sich in den kommenden Jahren noch weitere Schmuckgestalter an dem Tag beteiligen werden. Geworben werden soll mit Werbezetteln in einem Umkreis von rund 100 Kilometern, dazu über die Presse und natürlich auch über die sozialen Netzwerke, eine Facebook-Seite steht schon im Netz.
"In den vergangenen Jahren hat sich in der Region eine kreative und lebendige Szene von Schmuckschaffenden entwickelt, die auch schon immer die Zusammenarbeit gesucht hat", erläutert die Goldschmiedin Sibylle Delzeit. jst
Extra

Teilnehmer: Jürgen Stellwagen, Jürgen Müller, Sonja Gottlieb, Goldschmiede H. Stein, Andrea Sohne, Regina Gräber, Wolfgang Wild, Edelsteinschleiferei P. Lind, Fa. Ulrike Weyrich, Esther Ackermann, (Idar-Oberstein), Margot Henn (Oberreidenbach), Kerstin Kavalirek (Leisel), Karin Drochner (Herrstein), Rosemarie Theis (Oberwörresbach), Esther Fuchs (Kleinich), Mathias Lind (Sensweiler), Jennifer Sauer, Adam & Stoffel (Stipshausen), Gerhard + Astrid Pauly (Meisenheim).