1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Karten mit Motiven aus der Grafschaft

Karten mit Motiven aus der Grafschaft

Vor einigen Wochen ist der Themenwanderweg "Grafen, Gold und Schwarzer Peter" eingeweiht worden (der TV berichtete). Zu diesem Ereignis haben die Orte der ehemaligen Grafschaft Veldenz (Veldenz, Mülheim, Brauneberg, Burgen, Wintrich, Gornhausen) das Kartenspiel "Schwarzer Peter" neu auflegen lassen.

Hinter der Person "Schwarzer Peter" verbirgt sich Johann Peter Petri, der 1752 in Burgen geboren wurde. In der Zeit der französischen Besatzung verlor er Hab und Gut, geriet auf die schiefe Bahn und wurde zum Räuber und Mörder.
Da der Kulturthemenweg unter anderem auch das Motto "Spielend durch die Grafschaft" beinhaltet, wurde ein Kartenspiel mit historischen Motiven erstellt. Jedes Bildpaar besteht aus zwei Karten eines Motivs aus der Grafschaft Veldenz. Die Karte Schwarzer Peter gibt es nur einmal.
Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Bildpaare zu sammeln. Gewinner ist, wer zuerst alle Bildpaare abgelegt hat. Verlierer ist der Besitzer des Schwarzen Peters.
Das Kartenspiel mit Motiven vom Kulturweg ist für 2,50 Euro unter anderem in den Grafschafter Touristikbüros erhältlich. red