Leseratten zieht es unters Dach

Die Eckfelder haben ihre Bücherei wieder. Nach monatelangen Renovierungsarbeiten hat sie im Dachgeschoss des Bürgerhauses wieder ihren alten Platz gefunden.

Eckfeld. Mit einem Glas Sekt wurden alle Besucher am Eingang zum Bürgerhaus zur Eröffnungsfeier für die neu renovierte Bücherei empfangen. Ortsbürgermeister Rainer Stolz begrüßte die Gäste, die Sing- und Flötengruppe von Petra Schmitz sorgte für die musikalische Umrahmung. "Nachdem das Dach saniert wurde, fielen die bisherigen Dauben weg. Deshalb musste die Bücherei einschließlich Fußboden und Treppe komplett neu gestaltet werden," erklärte Stolz. Mehr als 300 ehrenamtliche Arbeitsstunden seien von den Eckfeldern geleistet worden, der Energiekonzern RWE half mit 2000 Euro für Materialkosten. Die Organisatoren des Kinderkarnevals statteten die Bücherei mit Sitzhockern und Sesseln aus und halfen mit einer Spende, die Ausstattung zu ergänzen.
Thekla Stolz, nach 30 Jahren Tätigkeit im Buchhandel die Eckfelder Fachfrau, wenn es um Bücher geht, leitet seit 20 Jahren ehrenamtlich die Gemeindebücherei. Zukünftig wird sie unterstützt von Paula Goeden und Thekla Gerhards. Thekla Stolz kennt die Anfänge vor mehr als 50 Jahren: "1952 hat sie Franz Wenner in den Klassenräumen der alten Schule, zum Aak, eingeführt. Nachdem sie 1988 schließen musste, fehlte uns Eckfeldern etwas. Deshalb haben wir sie ab 1994 im Dachgeschoss über dem Sälchen des Gemeindehauses neu eingerichtet und dort das Angebot seither kontinuierlich erweitert." Sie freut sich über die neue Einrichtung, die viel mehr Platz als früher biete. Außerdem sei es toll, dass das Team vor allem den Kindern und Jugendlichen etwas bieten könne. So gibt es Veranstaltungen wie Bücherbasar, Ausstellungen, Vorlese tage, Laternenbasteln, Lesenächte mit Nachtwanderung und Übernachtung. ks
Extra

Gemeindebücherei EckfeldBestand: 3250 Medien, davon 1420 Bilderbücher, Kinder- und Jugenderzählungen und Kindersachbücher; 1575 Romane, Krimis, Unterhaltung, Sachbücher; 160 DVDs, 75 Hörbücher, 20 Spiele. Öffnungszeiten: samstags von 14 bis 16 Uhr. ks