Musik hören mit Schmetterlingen im Bauch

Musik hören mit Schmetterlingen im Bauch

Eine Zeitreise können die Fans von "Barclay James Harvest feat. Les Holroyd" erwarten, hat die Kultband der 70er Jahre des vorherigen Jahrhunderts immerhin ein Repertoire aus mehr als 40 Jahren Bandgeschichte.

Morbach. (iro) In den 70er Jahren hatten sie Kultstatus. Mit ihren Hits wie "Hymn", "Live is for Living" und "Mockingbird" haben sie Musikgeschichte geschrieben. Die Rede ist von der englischen Rockgruppe "Barclay James Harvest", die inzwischen seit mehr als 40 Jahren Musik macht, sich dank musikalischer Experimente immer wieder anders anhörte und doch einen unverwechselbaren Klang hat.

Genauer gesagt handelt es sich um die Gruppe "Barclay James Harvest feat. Les Holroyd", eine der beiden Gruppen, die sich als Nachfolger der legendären Rockband verstehen. Von der Ursprungstruppe ist heute nur noch der Sänger und Bassist der Gruppe, Les Holroyd, mit von der Partie. Er allerdings hat den Klang der Rockband entscheidend geprägt. Bei den Klängen der Kultband wird sich sicher mancher Besucher in der Baldenauhalle wieder in seine Jugend zurückversetzt fühlen und Schmetterlinge im Bauch haben. Diese Insekten sind jedenfalls schon seit der ersten Platte das Markenzeichen der Softrocker.

Die Band befindet sich zurzeit auf Deutschland-Tournee - gar nicht ungewöhnlich, denn die Gruppe hat übrigens nach eigenen Angaben schon immer gern in Deutschland gespielt.

Das Konzert beginnt am Freitag, 12. März, um 20 Uhr in der Morbacher Baldenauhalle. Es wird vom TV präsentiert. Karten gibt es bei den TV-Servicecentern in Trier, Bitburg und Wittlich.