1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Neuer, alter Bürgermeister wird offiziell ernannt

Neuer, alter Bürgermeister wird offiziell ernannt

Wittlich (sos) Da war doch was: Am 12. März ist Joachim Rodenkirch mit 91,7 Prozent der Stimmen bei einer Wahlbeteiligung von 33,8 Prozent für weitere acht Jahre zum hauptamtlichen Bürgermeister der Stadt Wittlich gewählt worden. Einziger Gegenkandidat war der parteilose Stephan Henkel.


Joachim Rodenkirchs neue Amtszeit beginnt offiziell am 2. Juli. Zuvor muss er in der öffentlichen Stadtratssitzung am Donnerstag, 29. Juni, ab 18 Uhr in der Synagoge wieder offiziell zum Bürgermeister ernannt werden. So will es das Landesbeamtengesetz. Da er wieder gewählt worden ist, entfallen eine Vereidigung und Amtseinführung.