1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Schönheit in Stein: Vortrag in der Casa

Schönheit in Stein: Vortrag in der Casa

Unter dem Titel "Schönheit in Stein — Ländliche Architektur in der Südeifel" stehen ein Vortrag und eine Buchvorstellung in der Casa Tony M. in Wittlich.

Am Mittwoch, 7. Dezember, stellt Barbara Mikuda-Hüttel ab 18 Uhr dort das gleichnamige Buch vor.
Alte Häuser in der Südeifel brauchen sich mit ihrem ausgeprägten Charakter und in ihrer Schönheit nicht hinter Wohnbauten anderer Gegenden zu verstecken. Im Gegenteil: Die Kulturlandschaft in der Südeifel ist ganz wesentlich von ländlicher Architektur geprägt. Der massiv gemauerte Streckhof, das Quereinhaus, das Trierer Haus, große Anwesen wie ebenso schöne, einfachere Häuser oder herrschaftliche Landsitze verleihen den Dörfern ihre Unverwechselbarkeit. Das zeigt an zehn Beispielen das Buch, das in der Reihe "Schriften zu Hauslandschaften" erschienen ist. Barbara Mikuda-Hüttel, die ehrenamtliche Herausgeberin, wird das Buch in der neuen Vortragsreihe zu Architektur und Geschichte der Region vorstellen. red
Weitere Informationen und Platzreservierung unter Telefon 06571/171355 oder per E-Mail an die Adresse
info@kulturamt.wittlich.de