Sommerfest der Jugendstrafanstalt

Wittlich (red) Der Leiter der Jugendstrafanstalt (JSA) Wittlich, Jürgen Thum, hat das Sommerfest der JSA Wittlich eröffnet. Rund 100 inhaftierte Jugendliche hatten dabei die Gelegenheit, sich in neun Disziplinen wie Torwandschießen, Gewichtehalten, Basketball-Wurfstation oder Schubkarren-Slalom mit verbundenen Augen zu messen.


Die auch nur für diesen Tag aufgebauten Wurst-, Pommes-, Getränke- und Kuchenstände waren für die Gefangenen der Höhepunkt im Jahreskalender und eine Abwechslung zum Vollzugsalltag. Für die Mitarbeiter der JSA bietet diese Veranstaltung eine gute Gelegenheit, die Gefangenen in einem anderen Umfeld zu erleben, was für die tägliche Arbeit mit den jugendlichen Inhaftierten von Vorteil ist. Foto: JSA

Mehr von Volksfreund