Tagesmütter und Tagesväter gesucht

Tagesmütter und Tagesväter gesucht

Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich bietet zusammen mit dem Deutschen Kinderschutzbund Bernkastel-Wittlich und der Volkshochschule Wittlich Stadt-Land einen Qualifizierungskurs zur Kindertagespflege an.

Wittlich. (red) Möchten Sie als Tagesmutter oder Tagesvater ein oder mehrere Kinder betreuen, die Entwicklung von Kindern fördern und Eltern dabei helfen, Erwerbstätigkeit und Kindererziehung besser miteinander zu vereinbaren? Die Nachfrage nach qualifizierten Tagesmüttern und Tagesvätern steigt stetig. Immer mehr berufstätige Eltern sind auf die Hilfe von Kindertagespflegern angewiesen.Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich bietet zusammen mit dem Deutschen Kinderschutzbund Bernkastel-Wittlich (DKSB) und der Volkshochschule (VHS) Wittlich Stadt-Land einen Qualifizierungskurs zur Kindertagespflege an. Die Seminare umfassen 160 Unterrichtsstunden in zwei Blöcken. Ein neuer Vormittagskurs startet am Montag, 9. Juni. Einige Plätze sind noch frei. Kurstage sind Montag, Mittwoch und Freitag von 9 Uhr bis 11.30 Uhr. Veranstaltungsort ist das Mehrgenerationenhaus, Kinderschutz- und Spielzentrum Wittlich, in der Kurfürstenstraße 10.Anmeldung bei der VHS, Telefon 06571/10739 oder 10731, Faxnummer 06571/10755. Die VHS sendet auf Wunsch auch das ausführliche Infoblatt zu. Infos erteilt das Jugendamt der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Telefon 06571/14428.