UNFALL

KRADFAHRER SCHWER VERLETZT: Bei einem Unfall am Sonntag gegen 13 Uhr auf der B 53 zwischen Wolfer Brücke und Kröv wurde ein 37-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei kam es zu dem Unfall, als ein Pkw-Fahrer als letzter einer Autokolonne in einer Linkskurve zum Überholen ansetzte.

Hierbei übersah er, dass zu dieser Zeit ein Motorrad im Begriff war, ihn zu überholen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, machte der Kradfahrer eine Vollbremsung und stürzte zu Boden. Der 37-jährige Mann aus der Pfalz wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw-Fahrer setzte unbeirrt seine Fahrt fort, konnte aber von der Polizei ermittelt werden.