Vom beruflichen Umgang mit anderen Kulturen

Vom beruflichen Umgang mit anderen Kulturen

Die Anzahl der Menschen mit Migrationshintergrund im Berufsalltag nimmt zu. Damit steigt der Bedarf an spezifischer interkultureller Kompetenz.

Für eine produktive Zusammenarbeit mit Menschen, die über unterschiedliche kulturelle Hintergründe verfügen, sind Kenntnisse zum Umgang mit kultureller Fremdheit unerlässlich. Zu dem Thema "Kultursensibles Handeln im Berufsalltag" bietet die Volkshochschule (VHS) Wittlich-Stadt und Land für Mittwoch, 18. November, und Donnerstag, 19. November, ein Seminar an. Es findet jeweils von 8.30 bis 16 Uhr im Wittlicher Haus der Vereine statt. Gebühr: 60 Euro.
Die Teilnehmer erhalten eine Basis an Grundlagenwissen, das sie zur praktischen Anwendung in beruflichen Situationen befähigt. Referentin ist die interkulturelle Trainerin Birgit Kapper-Wichtler. Anmeldung bei der VHS-Geschäftsstelle bis 6. November, Telefon 06571/10739 oder 10731. red

Mehr von Volksfreund