1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Bildungsangebote: Teilnahme sinkt

Bildungsangebote: Teilnahme sinkt

TRIER. (red) Die Zahl der Teilnehmer an Angeboten der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) im Bistum Trier ist im vergangenen Jahr im Vergleich zum Vorjahr leicht gesunken: 2003 nahmen 289 272 Menschen Angebote der KEB und der Familienbildungsstätten in Anspruch, 2002 waren es 306 426. Diese Zahlen wurden bei der Mitgliederversammlung der Diözesan-Arbeitsgemeinschaft für die KEB in Trier vorgestellt.

Die rund 40 Teilnehmer wurden auch darüber informiert, dass die Erwachsenenbildung nach den Sparbeschlüssen des Bistums bis 2006 rund 300 000 Euro einsparen muss. Mit Blick auf die Strukturreform formulierte die Versammlung das Ziel, in möglichst vielen Dekananten mit einer Fachkonferenz "Erwachsenenbildung" vertreten zu sein. ik/alf