Freunde und Helfer

TRIER. (DiL) Eine tolle Startwoche für unsere Aktion "Meine Burg" geht zu Ende. Nicht nur, weil wir Kurs nehmen auf den zweiten Zehntausender. Erfreulich waren vor allem die mehr als 20 Spenden-Aktionen, die bereits unter Dach und Fach sind.

Die Mitarbeiter des Kinderschutzbundes nehmen mit allen Initiativen Kontakt auf und helfen bei der Planung und Abstimmung gerne weiter. Eine ganz große Benefiz-Aktion startet die Polizei: Am 5. Dezember spielt das Landes-Polizeiorchester im Trierer Dom ein großes Advents-Konzert mit Werken von Mozart, Bach, Tschaikowsky und anderen. Domorganist Josef Still ist ebenso mit von der Partie wie die Mainzer Mezzosopranistin Judith Christ. Der Eintritt ist frei, aber Spenden für "Meine Burg" werden gerne entgegengenommen. Eine ideale Möglichkeit, sich selbst eine Auszeit vom Vorweihnachts-Stress zu gönnen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Wer langfristig plant, kann sich schon einmal Samstag, den 23. Dezember vormerken: Dann veranstaltet der Theaterchor ein Benefiz-Konzert mit Weihnachtsliedern aus aller Welt. Wer ähnlich tolle Ideen hat oder auch im Kleinen etwas tun will: Einfach unsere Hotline anrufen (siehe Logo) oder mailen an d.lintz@volksfreund.de.

Mehr von Volksfreund