Gut vorbereitet auf Majestäten-Job

Gut vorbereitet auf Majestäten-Job

Gut vorbereitet gehen die sieben Bewerberinnen in die Wahl der Mosel-Weinkönigin heute Abend in der Europahalle Trier. Sie haben ein Kommunikations- und Medientraining beim Trierer Filmproduzenten Uwe Thein absolviert. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Trier. Mosel-Weinkönigin ist kein leichter Job. Während ihrer einjährigen Amtszeit wirbt sie auf internationalem Parkett für Riesling & Co. Zur Vorbereitung auf den Einsatz im Rampenlicht hat der Verein Moselwein als Organisator der Wahl für die Bewerberinnen erstmals ein Trainingspaket geschnürt. "Eine Farb- und Stilberatung gehörte ebenso dazu wie ein Kommunikations- und Medientraining", berichtet Moselwein-Geschäftsführer Ansgar Schmitz. Als Trainer fungierte der Trierer Filmproduzent Uwe Thein, der schon mehrere Hundert Menschen für den Auftritt auf der Bühne und vor der Kamera fit gemacht hat.
Am Medientraining hat auch die scheidende Mosel-Weinkönigin Andrea Schlechter (Enkirch) teilgenommen, die sich damit auf die Wahl der Deutschen Weinkönigin in Neustadt am 22. September vorbereitet hat. Dort stellen sich die Vertreterinnen aller 13 deutschen Weinanbaugebiete zunächst einer öffentlichen Fachbefragung, die das SWR-Fernsehen am 23. September um 14 Uhr sendet. Sechs Kandidatinnen qualifizieren sich in diesem Vorentscheid für die Finalrunde, die am 29. September in Neustadt stattfindet (ab 20.15 Uhr live im SWR-Fernsehen).
Um die Nachfolge von Andrea Schlechter bewerben sich heute diese sieben Kandidatinnen:
Sarah Berresheim (23) aus Koblenz-Lay ist Lehramts-Studentin und war von 2007 bis 2010 Koblenzer Weinkönigin.
Corinna Dauns (23) aus Reil studiert Weinbetriebswirtschaft in Heilbronn. Sie war 2010/2011 Reiler Weinkönigin.
Julia Gessinger (21) aus Zeltingen-Rachtig war von 2010 bis 2012 Ortsweinkönigin und arbeitet beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) in Bernkastel-Kues als Sachbearbeiterin.
Marie-Luise Kerpen (21) aus Bernkastel-Wehlen studiert in Karlsruhe das Fach "Interkulturelles Management und Kommunikation". Von 2008 bis 2010 war sie Ortsweinkönigin von Wehlen.
Maria Sailler (24) aus Pölich ist amtierende Mosel-Weinprinzessin. Die Hotelfachfrau arbeitet in einer Vinothek in Trier.
Michaela Dany (24) aus Riol studiert an der Uni Trier Germanistik und Katholische Theologie. Bis Mai war sie Weinkönigin der Römischen Weinstraße.
Maria Steffes (19) aus Ayl ist amtierende Saar-Obermosel-Weinkönigin und studiert in Geisenheim Weinbau und Oenologie.
Die von Alexander Houben (Trierischer Volksfreund) moderierte Wahl der Königin und ihrer zwei Prinzessinnen ist ausverkauft. rm.