Sorge um Zukunft der Region

Sorge um Zukunft der Region

TRIER. (DiL) Eine hochkarätig besetzte Fachkonferenz hat sich mit den Auswirkungen der künftigen Bevölkerungsentwicklung auf die Region Trier beschäftigt. Multiplikatoren und Politiker aus Stadt und Region waren auf Einladung der Zukunfts-Initiative Rheinland-Pfalz (Zirp) zusammengekommen, um über die Konsequenzen aus dem zu erwartenden drastischen Bevölkerungsrückgang zu beraten.

Mit provokativen Thesen über die Kräfteverteilung zwischen Stadt und Umland sorgte der Stuttgarter Professor Peter Treuner für Diskussionsstoff. Ausführlicher Bericht folgt.

Mehr von Volksfreund