1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Viereinhalb Jahre Haft für 67-Jährigen

Viereinhalb Jahre Haft für 67-Jährigen

Trier. (sey) Weil er jahrelang ein minderjähriges Mädchen missbraucht hat, muss ein 67-jähriger Trierer für viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Das hat am Montag die Dritte Große Strafkammer des Trierer Landgerichts entschieden.

Der 67-Jährige hatte in dem ursprünglich auf zwei Tage angesetzten Prozess sämtliche Missbrauchs-Vorwürfe der Staatsanwaltschaft eingeräumt und dem Opfer so eine Aussage vor Gericht erspart. Das Urteil gegen den nicht vorbestraften Mann ist rechtskräftig.