65 Jahre Gesang, 35 Jahre Vorstandsarbeit

Kordel · Der Kirchenchor Cäcilia Kordel feiert traditionell jedes Jahr das Cäcilienfest in gemütlicher Runde. Im Mittelpunkt stehen dabei Ehrungen von langjährigen Mitgliedern - wie Anni Schreiner, die sich nach 65 Jahren verabschiedet.

 Ausgezeichnet von Dechant Berthold Fochs (links) und der Vorsitzenden Regina Thiesen (Dritte von links): Anni Schreiner, Ursula Backes, Theo Geimer und Anna Keilen (von links). TV-Foto: Peter Meier

Ausgezeichnet von Dechant Berthold Fochs (links) und der Vorsitzenden Regina Thiesen (Dritte von links): Anni Schreiner, Ursula Backes, Theo Geimer und Anna Keilen (von links). TV-Foto: Peter Meier

Kordel. Eine festlich gestaltete Abendmesse in der Pfarrgemeinschaft St. Amandus läutete das Cäcilienfest des Kirchenchors in Kordel ein. Im Anschluss siedelten die aktiven Sänger mit ihren Familien, Ehrenmitgliedern und weiteren Gästen in den Pfarrsaal über. Zu Beginn des Abends zeichneten Präses Dechant Berthold Fochs und die Vorsitzende Regina Thiesen, die in ihrer Laudatio die Laufbahn der Sänger Revue passieren ließ, langjährige Mitglieder für ihre Treue zur Chorgemeinschaft aus. Dies sind in diesem Jahr für zehnjährige Mitgliedschaft Sarah Keilen und Anna Keilen, für 25 Jahre Ursula Backes und für 40 Jahre Theo Geimer. "Theo Geimer ist aktives Vorstandsmitglied und in dieser Funktion schon einige Jahre tätig. Ursula Backes war auch einige Jahre im Vorstand aktiv", so die Vorsitzende bei der Ehrung.
Auch eine Verabschiedung stand auf dem Programm: Anni Schreiner verlässt nach vielen Jahrzehnten den Chor aus gesundheitlichen Gründen. "Mehr als 65 Jahre war sie als aktive Sängerin dem Chor treu. 35 Jahre ergänzte sie die Sängertätigkeit durch Vorstandsarbeit, hier war sie für die finanziellen Geschicke des Chores verantwortlich. Sie wird dem Chor aber noch als Ersatzsängerin zur Verfügung stehen, wenn Not am Sänger ist."
Dechant Fochs überbrachte die Glückwünsche von Bischof Stephan Ackermann und schloss sich den guten Wünschen der Mitglieder an in der Hoffnung, dass "ihr noch lange Jahre in dieser Runde und beim Gesang viel Freude habt". Die Jubilare erhielten eine Urkunde des Chors und Ehrennadeln des Diözesan-Cäcilienverbandes und reichlich Applaus der Singgemeinschaft.pem