1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Bei Ausweichmanöver Auto beschädigt

Bei Ausweichmanöver Auto beschädigt

An der Kreuzung Luxemburger Straße/Im Speyer hat sich ein Autofahrer am Freitagvormittag bei einem Ausweichmanöver seinen Wagen beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Sie schildert den Unfall wie folgt: Gegen 11.10 Uhr missachtete ein Fahrer die Vorfahrt, der Geschädigte musste ausweichen und kollidierte mit dem Bordstein. Bei den beiden beteiligten Fahrzeugen handelt es sich um einen hellbraunen Renault Megane und einen schwarzen BMW. Die beiden Fahrzeuge berührten sich nach Polizeiangaben nicht. red
Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte unter Telefon 0651/9779-3200.