Bingo!

TRIER. (em) Als Startaktion der neuen Stiftung "Zeichen der Hoffnung" veranstaltet die Caritas Trier ein Bingo-Spiel. Der Abend mit dem Motto "Spielend helfen – helfend gewinnen" findet am 10. Februar ab 19 Uhr in den Caritas-Werkstätten statt.

Ende 2005 gründete der Caritas-Verband Trier im Rahmen der Dachstiftung "Menschen in Not" die Unterstiftung "Zeichen der Hoffnung". Diese Initiative wurde ins Leben gerufen, um im Raum Trier unbürokratisch helfen zu können. Die erste Aktion von "Zeichen der Hoffnung" findet in Form eines Bingo-Abends statt. Mit dem Kauf der Bingotickets wird die Stiftungsarbeit unterstützt und ein Beitrag zur Hilfe bedürftiger Personen geleistet. Dabei werden in zehn Spielrunden zahlreiche Preise vergeben.