Eine Krone für Gott Bacchus

WALDRACH. (f.k.) Der Verein "Harter Kern Waldrach" richtet aus Anlass seines zehnjährigen Bestehens an diesem Wochenende in Waldrach die Wein- und Laurentiuskirmes aus. Dazu wurde ein attraktives und vielseitiges Veranstaltungsprogramm zusammengestellt.

Auftakt ist am heutigen Samstag, 11. August, 17 Uhr, wenn auf dem Festplatz die Stände öffnen. Um 20 Uhr beginnt der Festabend mit dem MGV und der Winzerkapelle Waldrach. Als Ehrengäste werden Gebietsweinprinzessin Sonja Christ und Ruwerweinkönigin Isabell Himbert mit Prinzessin erwartet. Die Moderation hat Urban Meyer. Ein Höhepunkt des Abends ist gegen 22 Uhr die "wieder auflebende" Krönung von Weingott Bacchus Bob I (Michael Kirsten) und der Auftritt von Mundschenk Thomas Schmitt), die mit der Band Passepartout einen beschwingenden Ausklang findet. Der Sonntag beginnt mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Laurentius Waldrach. Nach dem Frühschoppenkonzert mit dem MV Pfalzel wird ab 12 Uhr ein Mittagstisch angeboten. Um 14 Uhr startet der feierliche Umzug vom Elternhaus des Bacchus Bob I. zum Festplatz. Bei Kaffee und Kuchen beginnt gegen 15.30 Uhr eine Weinolympiade mit Vereinen und Gruppen. Am Abend erklingt gesellige Tanzmusik.Der Kirmes-Montag beginnt um 12 Uhr mit einem Handwerkertisch. Ab 15 Uhr folgen die Kinderbelustigung und eine Modenschau bei Kaffee und Kuchen. Es unterhält der Singkreis Waldrach. Ein Live-Rock-Konzert mit der Band "acoustica" rundet den Kirmesabend ab. Weitere Infos unter www. hkwaldrach.de

Mehr von Volksfreund