Folk-Konzert mit Rambling Rovers

Folk-Konzert mit Rambling Rovers

Föhren. (red) St. Patricks Day mit den Rambling Rovers im Föhrener Bürgerhaus: Am Freitag, 19. März, 20 Uhr, feiert die Kult-Folkband aus dem Südwesten Deutschlands mit Andreas Sittmann ihr 17-jähriges Bestehen.



Mit ihren keltischen traditionellen Folksongs und ihrem typischen Rovers Sound bringt die Band, bestehend aus fünf Musikern, das Publikum zum Mitsingen und Tanzen. Die Vielfalt der klassischen Folkinstrumente wie etwa die Fiddle, Querflöte, der Dudelsack, das Akkordeon und der Banjo, aber auch die Drehleier machen mit dem groovigen Bass und der treibenden Rhythmus-Gitarre den Klang der Rovers aus.

Karten kosten im Vorverkauf sechs Euro, an der Abendkasse sieben Euro.