| 21:34 Uhr

Haupers-Gedichte im Frankenturm

Trier. (rm.) Premiere mit 80 Jahren: Erstmals stellt Lieselotte Haupers ihre Mundart-Gedichte in einer eigenen und selbst organisierten Veranstaltung vor. Für die Lesung am Dienstag, 4. März, 16 Uhr, hat sie das historische Ambiente des Frankenturms (Dietrichstraße) gewählt.

Lieselotte Haupers, Ehrenmitglied des Vereins Trierisch, trägt hauptsächlich Gedichte aus ihrem Buch "Morjestonn aon der Mariejesäul" vor, darunter auch einige schon länger nicht mehr gehörte wie "Vom Onkraut öm Weizen", "Der Modder her Daageboch", "Dä Landbiefträjer" oder die "Allerheilijen-Litanei".Außerdem stehen Gedichte "Vo grußen on klaanen Deeren" und "Von Neijaohr böß Silvester" auf dem rund zweistündigen Programm (mit Pause). Der Eintritt ist frei.