Jugendlicher beschädigt mehrere Autos

Jugendlicher beschädigt mehrere Autos

Trier. (red) Ein 14-Jähriger hat am Freitagabend, 29. Oktober, gegen 23 Uhr im Bereich Antoniusstraße/Karl-Marx-Straße/Wallstraße mehrere Autos beschädigt. Er trat dabei gegen die Außenspiegel.

Passanten hielten den alkoholisierten Randalierer fest und alarmierten die Polizei. Die Beamten brachten den Jungen zu seinen Eltern.

Ein Zeuge vermutete, dass womöglich auch Autos beschädigt wurden, deren Besitzer weggefahren waren, ohne einen Schaden bemerkt zu haben.

Zeugen und mögliche Halter weiterer beschädigter Fahrzeuge werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier (Telefon 0651/9779-3200) in Verbindung zu setzen

Mehr von Volksfreund