1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kunst und Wein locken Hunderte Besucher

Kunst und Wein locken Hunderte Besucher

Gemälde, Drucke, Skulpturen und Schmuck: Bereits zum zehnten Mal haben Hobbykünstler bei der "Kunst - Kultur und Wein"-Ausstellung mit Kreativmarkt ihre Werke präsentiert. Hunderte Gäste kamen dazu ins Leiwener Museum.

Leiwen. Jubiläum im Museum: Zum zehnten Mal begrüßte Initiatorin Ingrid Rosch viele Hundert Besucher, darunter auch viele Urlaubsgäste, zur "Kunst - Kultur und Wein"-Ausstellung mit Kreativmarkt. Bei allen Ausstellern stand der Wein im Vordergrund. Viele Hobbykünstler aus Trier, Bitburg, Wittlich und auch von der Mosel zeigten ihre Arbeiten in den Gattungen Malerei, Skulptur, Stein, Holz, Ton und Schmuck.
Rosch selbst hat eine neue Vorliebe entdeckt. Sie hat rund 100 Jahre alte Fassdauben mit ausdrucksvollen Weinansichten bemalt.
"Meine Kollegin Jacqueline Pitchford präsentiert personalisierte Bilder von dem favorisierten Wein", sagt sie. Zum zehnjährigen Bestehen hatte der Touristikverein auch zu einer großen Tombola eingeladen. Die Hauptgewinne waren eine Urlaubswoche im Leiwener Eurostrand sowie eine Fahrt nach Paris.
Ingrid Rosch, die auch Gästeführerin in Leiwen ist, plant das Museum noch mehr zu beleben. "Der Touristikverein will dazu neue Ideen in die Tat umsetzen", sagt sie. "An dieser Stelle gilt es auch mal den Winzern zu danken, die gerne für die Führungen und die Ausstellung immer wieder Wein zur Verfügung stellen." dis