1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Löscheinsatz unmittelbar neben Feuerwehrgerätehaus

Löscheinsatz unmittelbar neben Feuerwehrgerätehaus

Trierweiler-Sirzenich. (alf) Unmittelbar neben dem Feuerwehrgerätehaus in Sirzenich hat gestern Nachmittag ein Geräteschuppen gebrannt. Ein Feuerwehrmann aus Sirzenich, der im Dorf mit Dachdecker-Arbeiten beschäftigt war, bemerkte den neben einem Wohnhaus aufsteigenden Rauch, alarmierte sofort die Wehr und begab sich zum Ort des Geschehens.



Alarmiert wurden die Feuerwehren aus Sirzenich, Trierweiler und Newel sowie der Rettungswagen der Malteser aus Welschbillig. Zwei Trupps mit schwerem Atemschutz löschten das Feuer im Schuppen.

Da die Elektroinstallation in Mitleidenschaft gezogen wurde, trennte die Feuerwehr das Gebäude vom Stromnetz. Zwei Schäferhunde, deren Zwinger sich nur zwei Meter vom Brandherd befanden, blieben unverletzt und nahmen laut Feuerwehrsprecher Marc Buschmann den Brand samt Löscharbeiten ziemlich gelassen hin.