1. Region
  2. Trier & Trierer Land

470 000 Euro für Straßenausbau

470 000 Euro für Straßenausbau

In Mehring rollen wieder die Bagger. Mehrere Straßenzüge in der Moselgemeinde werden in den kommenden Monaten für rund 470 000 Euro ausgebaut und saniert.

Mehring. (dis) Der Ausbau verschiedener Straßenzüge in der Gemeinde Mehring hat begonnen. Insgesamt werden 470 000 Euro investiert. Nachdem der Werksausschuss der Verbandsgemeinde Schweich die Aufträge für die Erneuerung des Kanals und der Wasserleitung sowie die Ortsgemeinde diejenigen für den Straßenausbau vergeben haben, haben die Bauarbeiten begonnen. Zunächst werden der Kanal und die Wasserleitung im unteren Bereich der Deierbachstraße an der Ecke Bachstraße erneuert. Die Deierbachstraße muss dafür in zwei Teilabschnitten voll gesperrt werden. Nach dem Zeitplan sollen diese Arbeiten einschließlich des Straßenausbaues bis Ostern abgeschlossen sein.

Die Baumaßnahmen gehen danach in der Medardusstraße weiter. Nach den inzwischen abgeschlossenen ersten Bauabschnitten in den vergangenen Jahren folgt dort nun der vierte Teil. Die Medardusstraße wird zwischen dem Peter-Schröder-Platz und der Engelstraße saniert und erneuert. Diese Maßnahme umfasst auch den Ausbau der Engelstraße. Der Abschluss des diesjährigen Straßenausbaues wird dann "In der Achtwies" sein.