Mit Förderprogrammen gegen leere Dorfkerne

Mit Förderprogrammen gegen leere Dorfkerne

Unter

de" class=fettlink> www.bauen-im-Ortskern.de können sich am Bauen oder Umbauen interessierte Bürgerinnen und Bürger über die zahlreichen Fördermöglichkeiten in der Verbandsgemeinde Trier-Land informieren. Das sagt Wolfgang Reiland, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Trier-Land. Mit der Initiative "Bauen im Ortskern - Leben mittendrin" möchte die VG dem Aussterben der Ortskerne entgegensteuern. Auf der Internetseite werden Förderprogramme vorgestellt. Die Internetseite, ein Gemeinschaftsprojekt mit der VG Saarburg, ist ein Leader-Projekt der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Moselfranken und wird mit EU-Fördergeld unterstützt. red
Informationen unter der Telefon 0651/9798-304, Georg Schmeltzle, oder per E-Mail
georg.schmeltzle@trier-land.de