1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Online-Videoslam für Trier-West

Soziales : Online-Videoslam für Trier-West

(red) Im Herbst des letzten Jahres startete mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz ein Projekt des Vereins Kultur Raum Trier in und für Trier-West: Der Online Bürger­ Slam: „Trier-West eine Stimme geben – jeder Mensch wie er kann“.

Dieses Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, den Bewohnern des westlichen Stadtteiles „eine Stimme zu geben“ und ihnen die Gelegenheit zu geben, sich inhaltlich mit der Zukunft ihres Stadtteils auseinander zu setzen und ihr Statement in Form eines kleinen Films zu verfassen. So entstand der Online Bürger Slam. Aus dem ursprünglichen Präsenzprojekt – geplant waren Diskussionsrunden und Workshops – wurde ein Online Format, ein Online-Videoslam.

Dieses besondere Angebot für Menschen aus einem der dynamischsten Stadtteile Triers geht nun in die zweite Runde. Was bewegt die Bewohnerinnen und Bewohner aus Trier-West besonders? Wo drückt der Schuh? Worauf hoffen die Menschen? Wie empfinden sie die Bauvorhaben in der Luxemburgerstraße? Was würden die Leute vom Westufer anders machen? Wie lebt es sich in Trier-West mit und im Lockdown? Diese und viele andere Fragen und vielleicht auch mögliche Antworten können, dürfen, sollen in ein kurzes Videostatement, das maximal drei Minuten dauert, gepackt werden. Die „besten“ Statements werden honoriert. Dazu gibt es die Facebook-Seite „Online Bürger Slam Trier West“ (@trierwestslam). Auf dieser Seite gibt es mit Tipps und weitere Informationen.

Einsendeschluss ist der 24. Januar.
Zeitnah wird der finale Online Slamtermin bekanntgegeben. Einsendungen und Informationen bitte auf Facebook @trierwestslam oder an kultur@kulturraumtrier.de.