PROGRAMM

Mittwoch, 11. Januar, 19 bis 21 Uhr, VHS Trier, Domfreihof 1b, Raum 5: "Importbräute in Deutschland, Realität und Alltag in der BRD - recht- und ratlos?", Vortrag mit Diskussion, Referentin: Seyran Ates, Rechtsanwältin und Buchautorin aus Berlin.

Donnerstag, 12. Januar, 20 Uhr, Rathaus, Bürgeramt: Vernissage der Fotoausstellung "Ansichtssache - Wie Meinung die Wahrheit prägt" der Fotografin Antje Rieken, Bonn. Musik: Daniel Delvecchio, DJ aus Trier. Mittwoch, 18. Januar, 18 bis 20 Uhr, Uni Trier, Raum B 14: "Alltagssituation türkischstämmiger Migranten", Vortrag mit Diskussion, Referent: Dirk Halm, Stiftung Zentrum für Türkeistudien Essen. Freitag, 20. Januar, ab 19.30 Uhr, Broadway-Kino, Filmvorführung "Lola und Bilidikid" über einen schwulen Türken in Berlin, prämiert auf der Berlinale 1999, Eintritt: vier Euro. Mittwoch, 25. Januar, 18 bis 20 Uhr, Uni Trier, Raum B 14: "Bildung und soziale Ungleichheit von Migrantenkindern", Vortrag mit Diskussion, Referent: Professor Rainer Geißler, Uni Siegen. Donnerstag, 2. Februar, VHS Trier, Domfreihof, Raum 5: "Ist die Integration von Migranten gescheitert?", Podiumsdiskussion mit Ina-Beate Fohlmeister vom Interkulturellen Referat der Stadt Köln, Dietmar Martini-Emden vom Amt für Ausländerangelegenheiten der Stadt Trier, Roland Röder von der Aktion 3. Welt Saar. Stadtbibliothek Trier, Palais Walderdorff, ab Mittwoch, 11. Januar, bis Donnerstag, 2. Februar: Büchertisch mit Literatur zum Thema, geöffnet: montags, dienstags, freitags von 12 bis 17 Uhr, mittwochs von 9 bis 13 Uhr, donnerstags von 12 bis 19 Uhr. Informationen zum Arbeitskreis und zur Veranstaltungsreihe: www.parallelgesellschaft.de

Mehr von Volksfreund