| 20:36 Uhr

Radfahrer verletzt 76-Jährige und flieht

Trier. Eine 76-jährige Fußgängerin ist am Montag um 12 Uhr in der Trierer Fußgängerzone bei einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer erheblich verletzt worden. Der Radfahrer befuhr nach Angaben von Zeugen die Fußgängerzone mit nicht angepasster Geschwindigkeit und erfasste die Fußgängerin mit seinem Rad.

Die ältere Dame stürzte zu Boden und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Laut Polizei gab der Radfahrer gegenüber der verletzten Fußgängerin falsche Personalien an und entfernte sich später von der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise zu dem Radfahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen, Telefon 0651/97793200. redvolksfreund.de/blaulicht