1. Region
  2. Trier & Trierer Land

So gelingt gemeinsames Wohnen

So gelingt gemeinsames Wohnen

Zu zwei beispielhaften Wohnprojekten führt die Tour des "Mobilen Beratungsteam Trier" am Samstag, 14. November. Das Mehrgenerationenhaus in Andernach und die Seniorenwohngemeinschaft Marienrachdorf werden besucht.

In Gespräche mit Initiatoren und Bewohnern soll es darum gehen, wie gemeinschaftliches Wohnen entstehen und gelebt werden kann. Los geht die Fahrt um 8 Uhr ab Trier, Rückkunft ist gegen 19 Uhr. Die Teilnahme kostet 23 Euro inklusive Fahrt, Besichtigung und Mittagsimbiss.
Anmeldung bitte schnellstmöglich in der Anlaufstelle Mobile Beratung für neue Wohnformen in Rheinland-Pfalz, Seniorenbüro im Turm Jerusalem, Domfreihof Trier, Telefon: 0651/75566, E-Mail: kontakt@seniorenbuero-trier.de red