1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Toilettenanlage in der Keune-Grundschule wird saniert

Toilettenanlage in der Keune-Grundschule wird saniert

Aus dem Ortsbeirat Kürenz: Das wohl "größte Ziel" für Trier-Kürenz sehen die Verantwortlichen im Ortsbeirat in einer Verlagerung des starken Verkehrsaufkommens raus aus Alt-Kürenz. Ein richtiger Schritt in diese Richtung könnte mit dem Bebauungsplan BK 28N-1 für den Energie- und Technikpark einhergehen, befand der Rat, und deshalb wurde der Beschluss über die öffentliche Auslegung des Plans einstimmig von Kürenzer Ortsbeirat gefasst.

Profitieren würde auch Trier-Nord. Wichtig sei zudem, die Wünsche und Vorstellungen der Anwohner in die städtischen Planungen frühzeitig einzubeziehen.

Die Notwendigkeit, die Satzung über die Reinigung der öffentlichen Straßen und Plätze der Stadt Trier an die aktuellen Gegebenheiten durch erschlossene Neubaugebiete anzupassen, sieht der Rat genau wie die Verwaltung. Im Bereich Petrisberg mussten neue Straßen in die Vorschrift aufgenommen werden, ohne dass es geänderte Gebühren gibt.

Derzeit von der Stadt saniert wird die Toilettenanlage in der Keune-Grundschule. Laut Ortsvorsteher Bernd Michels (CDU) hatte sich nicht zuletzt der Schulelternbeirat intensiv für die Maßnahme eingesetzt. LH