Trier-Nord: Kleinlaster brennt in Alkuinstraße

Trier-Nord: Kleinlaster brennt in Alkuinstraße

Lichterloh gebrannt hat ein Mercedes-Kleinlaster in der Nacht zum Sonntag in Trier-Nord. Gegen 1 Uhr rückte die Feuerwehr zu dem Brand in der Alkuinstraße, Ecke Palmatiusstraße, aus.

Der Wagen, der neben einer Garage stand, war schnell gelöscht. Um sicherzustellen, dass die Flammen nicht auf eine Garage übergegriffen hatten, musste die Feuerwehr sie gewaltsam öffnen. Innenraum und Dach wurden mit einer Wärmebildkamera abgesucht. Die Garage war unversehrt geblieben. Unklar ist, warum der Kleinlaster Feuer gefangen hatte. red