1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trierer CDU fordert Moselaufstieg plus

Trierer CDU fordert Moselaufstieg plus

Die Trierer CDU hat erneut gefordert, den Moselaufstieg in den Bundesverkehrswegeplan 2015 aufzunehmen. Der Moselaufstieg ist die Verbindung aus dem westlichen Trier zur Autobahn A 64.

Daneben solle die Ortsumgehung der B 51 bei Ayl (VG Saarburg) realisiert werden sowie die Biewertalbrücke an der A 64 zweispurig ausgebaut. Außerdem spricht sich der Trierer CDU-Chef Bernhard Kaster für die Schaffung von Gewerbeflächen zwischen B 51 und A64 als grenzüberschreitendes Projekt mit Luxemburg aus. Die CDU spricht bei ihrem ans Land gerichteten Forderungskatalog vom "Moselaufstieg plus". mic