1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Überfall: Frau wird in der Brückenstraße angegriffen

Überfall: Frau wird in der Brückenstraße angegriffen

Eine junge Frau ist am Samstag gegen 22 Uhr Opfer eines versuchten Raubüberfalles in der Trierer Brückenstraßegeworden. Der Täter fasste die Frau von hinten, drückte ihr einen spitzen Gegenstand an den Hals und forderte Bargeld.

Wie der Polizei erst gestern Abend bekannt wurde, war die 32-Jährige in Höhe des Waschsalons in der Brückenstraße unterwegs und ging in Richtung Viehmarkplatz. Das teilte die Behörde jetzt mit. Plötzlich packte ein Mann sie von hinten am Arm und hielt sie fest. Dann hielt ihr der Täter einen spitzen Gegenstand an den Hals und forderte Bargeld. Geistesgegenwärtig schrie die junge Frau, riss sich los und lief davon. Der Mann flüchtete - ohne Diebesgut.

Die Frau beschreibt den Mann so: über 40 Jahre alt, etwa 1,75 m groß, dick, dunkle kurze Haare. Der Mann roch nach Alkohol und sprach gebrochen Deutsch, ohne erkennbaren Akzent.

Zeugen, die zum Vorfall sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Trier unter Telefon 0651/9779-2290 zu melden.