Werbung für den Reitsport

Werbung in eigener Sache machten die Pferdefreunde im Reitverein Dreikönigshof Trierweiler-Neuhaus beim Breitensportturnier mit Dressur-, Spring- und Geschicklichkeitsprüfungen. Guter Reitsport, verbunden mit spannenden Wettbewerben, wurde geboten.

Trierweiler-Neuhaus. Viel Verständnis zwischen Pferd und Reiter und natürlich reiterliche Qualitäten waren gefragt beim Breitensportturnier der Sportfreunde im Reitverein Dreikönigshof. Ein anspruchvolles Reitturnier mit bunter Unterhaltung für Reitsportfreaks mit Dressur- und Springreiten sowie verschiedenen Geschicklichkeitsprüfungen.

Beste Rahmenbedingungen für das Turnier



Geritten wurden beispielsweise eine Prüfung in Anlehnung an die englische Führzügelklasse, kombiniert mit Trailhindernissen, eine Springprüfung ähnlich dem Caprilli-Test mit Fun-Faktor oder bei einer "Spieleolympiade" ein Hindernisparcours auf Zeit im Zweier-Team.

Die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten bei besten Rahmenbedingungen.

Organisationschefin Martina Gelz zeigte sich am Ende der Reitveranstaltung denn auch sehr zufrieden: "Pferde und Reiter in guter Form, ein unterhaltsames Programm und das schöne Wetter waren beste Voraussetzungen, um so zu einem positiven Ergebnis zu kommen.

Die Platzierungen:

Springreiten Prüfung XS , 1. Abteilung: 1. Celina Gröber auf Schotchi, 2. Annka Egelhof auf Sissi, 3. Jana Nowak auf Benny (alle Pferdefreunde Dreikönigshof). - 2. Abteilung: 1. Maya Arens auf Schotchi, 2. Caroline Egelhof auf Tam, 3. Fabian Lambert auf Maxl, 3. Lara Zwing auf Abby (alle Pferdefreunde Dreikönigshof).

Juniorenklasse , 1. Abteilung: 1. Daphne Hessmann auf Menn, 2. Annika Geib auf Abby, 3. Ragna Kontor auf Schotchi ( alle Pferdefreunde Dreikönigshof). - 2. Abteilung: 1. Annika Kassebeer auf Pijou, 2. Kimberly Ossweiler auf Tam, 3. Ines Sonnen auf Sissi (alle Pferdefreunde Drekönigshof).

Dressurprüfung Klasse E auf Musik : 1. Michaela May auf Mandy, 2. Lena Sonnen auf Cheyenne, 3. Linda Deutsch auf Pyron (alle Pferdefreunde Dreikönigshof). - Spring Break: 1. Elena Klos auf Abby (Pferdefreunde Dreikönigshof), 2. Daniela Eichler auf Pupsy (RSV Osburg), 3. Maike Zimmermann auf Menn (Pferdefreunde Dreikönigshof).

Spieleolympiade 21- : 1. Marie-Claire Geib auf Scully/Lisa Schuh auf Nobless, 2. Lena Sonnen auf Princess/Linda Deutsch auf Pyron, 3. Jana Langer auf Kleiner Muck/Chiara Jakobs auf Speedy (alle Pferdefreunde Dreikönigshof). - Spieleolympiade 21+ : 1. Tina Föhr auf Lucy (Pferdefreunde Dreikönigshof), 2. Koda auf Rushy (RSV Hohensonne), 3. Daniela Eichler auf Pupsy (RSV Osburg).