| 21:42 Uhr

Ausbildung
Infos zu Berufen im Gesundheitswesen

Trier. () Berufe im Gesundheitswesen – was gibt es Neues? Darüber klärt eine Veranstaltung am heutigen Donnerstag, 16 Uhr,  im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Trier, Dasbachstraße 9, auf.

Die Schulleiter des Bildungszentrums Eifel-Mosel in Wittlich, der Karl Borromäus Schule für Gesundheitsberufe in Trier und der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Brüderkrankenhauses Trier informieren über die vorgesehenen Änderungen in den Pflegeberufen.

Geplant ist, dass die Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung abgeschafft und durch eine generalistische dreijährige Pflegeausbildung ersetzt wird, die mit dem Abschluss zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann endet. Gleichzeitig bleiben die Abschlüsse in der Altenpflege und Gesundheits- und Kinderkrankenpflege erhalten. Erläuterungen dazu gibt es bei der heutigen Veranstaltung im Biz. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich.

Nähere Informationen unter Telefon  0651/205-5000 oder per E-Mail unter trier.biz@arbeitsagentur.de