Feuerwehr löscht brennendes Auto

Feuerwehr löscht brennendes Auto

600 Euro Schaden sind bei einem Autobrand am frühen Mittwochmorgen in Hillesheim entstanden. Der Motor des in der Königsberger Straße abgestellten, älteren Wagens fing, wie die Polizei vermutet, wegen eines technischen Defekts Feuer.

Die Feuerwehr Hillesheim löschte den Brand. redvolksfreund.de/blaulicht