| 20:44 Uhr

Junger Fahrer kommt von der Straße ab

Boxberg. Ein junger Brite hat nach Angaben der Polizei am Donnerstagnachmittag einen Unfall auf der B 410 verursacht. Der 19-Jährige sei in Richtung Boxberg gefahren.

In einer Rechtskurve habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, vermutlich, weil er zu schnell unterwegs war. Sein Wagen kam nach links über die Gegenfahrbahn von der Straße ab und fuhr weiter in den Wald hinein.
Nach etwa 30 Metern sei er zwischen den Bäumen zum Stehen gekommen. Der 19-Jährige und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt, das Fahrzeug sei allerdings erheblich beschädigt worden. Die Polizei sperrte für kurze Zeit die B 410, um den Wagen zu bergen. red