1. Region
  2. Vulkaneifel

Kinder können in den Feriren Eifelindianer suchen

Freizeit : Kinder auf den Spuren der Eifelindianer

(red) In den kommenden Sommerferien organisiert das Familien-Forum Vulkaneifel in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt des Landkreises Vulkaneifel eine Kinderferien-Betreuung in den letzten beiden Ferienwochen. Vom 23. Juli bis zum 3. August heißt es dann für die Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren: raus in die Natur.

Rund um die Grillhütte des Eifelvereins in der Alten Darscheider Straße in Daun wird unter dem Motto „Auf den Spuren der Eifelindianer“ ein abwechslungsreiches Programm stattfinden. So werden zum Beispiel Tipis gebaut, Fährten gelesen und Schmuck gebastelt.  Das Ferienprogramm beginnt täglich um 8.30 Uhr und endet um 16.30 Uhr. Bei Bedarf können die Kinder ab 7 Uhr in Empfang genommen und bis 17 Uhr vom Betreuer-Team betreut werden. Die Kosten betragen je Kind 50 Euro und für Geschwisterkinder 40 Euro pro Woche. Anmeldungen sind auch nur für eine Woche (23. bis 27. Juli oder 30. Juli bis 3. August) möglich. In den Kosten enthalten sind Bastelmaterialien, Mittagessen sowie gegebenfalls Eintritte und Fahrten. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen von Corinna Weber, Telefon 06592/933374 (E-Mail: corinna.weber@vulkaneifel.de). Anmeldeschluss ist der 1. Juni.